Baby Doge sinkt diese Woche um 40%

Zuletzt Aktualisiert: 15 Juli 2021

Selbst nachdem das Bild der Meme-Kryptowährung überall auf Brandonbilt Motorsports’ No. 68 Chevrolet Camaro bei der NASCAR Xfinity Series in Atlanta zu sehen war, sank der Wert von Baby Doge in der vergangenen Woche ein wenig. Laut der Statistik ist der Baby Doge in den letzten sieben Tagen um 42% gesunken und in den letzten 24 Stunden ist der Wert um 2% gesunken.

Baby Doge spendete eine riesige Summe an das Tierheim

Baby Doge war sehr beliebt unter den krypto-community in den letzten paar Wochen. Es gibt ein paar Hauptgründe für die Popularität dieser Meme-Kryptowährung. Der CEO von Tesla und SpaceX hat über diese Meme-Kryptowährung getwittert, was die Dinge noch viel interessanter gemacht hat. Im vergangenen Monat stieg Baby Doge um 931%. Nach dem Tweet von Elon Musk stand Bitcoin kurz davor, 2 Milliarden Dollar zu erreichen.

baby-doge-down

Nach dem jüngsten Wertverlust liegt der Wert von Baby-Doge pro Token bei $0,000000002993. Das Handelsvolumen des Tokens, wie von coingecko.com offenbart, ist $8,239,318. Der Marktwert von Baby Doge fiel ebenfalls von 1,982 Milliarden Dollar auf 1,2 Milliarden Dollar. Doch trotz des signifikanten Rückgangs des Werts der Kryptowährung ist die soziale Gemeinschaft gewachsen.

Die Community von Baby Doge spendete an Organisationen wie Pawswithacause und Furkids Animal Rescue. Die beiden Organisationen arbeiteten mit 45 verschiedenen Tierheimen in den gesamten USA zusammen.

Der Telegramm-Kanal dieses Projekts hat 122.654 Mitglieder, von denen derzeit 18000 aktiv sind. Der offizielle Twitter-Account von Baby Doge hat 131.500 Follower. Das Subreddit von Baby Doge hat 4,1k Abonnenten.

Baby Doge Kollaboration mit NASCAR

In Anlehnung an den Dogefather in der NASCAR hat sich die Baby Doge Token-Gruppe mit dem NASCAR-Rennfahrer Brandon Brown und Brandonbilt Motorsports zusammengetan. Am vergangenen Ende der Woche in Atlanta, Browns Fahrzeug hob den babydogecoin.com Raum Namen und das Baby Doge-Logo. Auf dem Atlanta Motor Speedway nahm Brown das karierte Banner aus der 31. Situation am Samstag. Browns Camaro trug einen heftigen Schaden an der rechten Front davon, während nur noch eine bescheidene Anzahl von Runden übrig war.

Es war eine unglückliche Wendung der Ereignisse für Brown, da der No. 68 Chevrolet Camaro für die meiste Zeit des Rennens in und um die zehnte Position lief, so Brandonbilt Motorsports. Brandonbilt fügte der Behauptung hinzu, dass sie sich bei einem Teil ihrer neuen Unterstützer bedanken:

In jedem Fall möchten wir vielleicht Dankbarkeit gegenüber Baby DogeCoin, The Erosion Company TEC und Furkids Animal Rescue and Shelters ausdrücken, die mit uns an diesem Ende der Woche für ihr absolutes erstes NASCAR Xfinity Series-Rennen zusammenarbeiten.

Der berühmte Meme-Token dogecoin (DOGE) hatte irgendwann in der Vergangenheit die NASCAR-Szene betreten, als DOGE-Fans sich dafür entschieden, 68 Millionen DOGE aufzubringen, um den Ford Fusion von Josh Wise im Jahr 2014 zu unterstützen. Zuletzt machte das mit dogecoin verzierte Fahrzeug am 19. Juni 2021 von sich reden, als Stefan Parsons es beim Rennen auf dem Nashville Superspeedway zerschmetterte. Am Montag, 12. Juli, zeigt die Information, dass bildbasierte digitale Geldformen ebenfalls in der letzten Woche im Wert zertrümmert haben.

Andere Meme Cryptocurrencies

Shiba Inu (SHIB) ist in dieser Woche um mehr als 12% gefallen, und dogecoin (DOGE) ist um 14,6% gefallen. Baby Dodge’s 42,4% Unglück ist viel größer als diese beiden, aber eine Münze namens Alaska Inu (LAS) hat 70% verloren in dieser Woche und (JEJUDOGE) fiel mehr als 60%. Ungeachtet, Elon doge token (EDOGE) hat mehr als 48% in dieser Woche erworben, und Keanu Inu (KEANU) prallte 35,4% im Wert.

Author
  • Luke Handt

    Luke Handt is a seasoned cryptocurrency investor and advisor with over 7 years of experience in the blockchain and digital asset space. His passion for crypto began while studying computer science and economics at Stanford University in the early 2010s.

    Since 2016, Luke has been an active cryptocurrency trader, strategically investing in major coins as well as up-and-coming altcoins. He is knowledgeable about advanced crypto trading strategies, market analysis, and the nuances of blockchain protocols.

    In addition to managing his own crypto portfolio, Luke shares his expertise with others as a crypto writer and analyst for leading finance publications. He enjoys educating retail traders about digital assets and is a sought-after voice at fintech conferences worldwide.

    When he's not glued to price charts or researching promising new projects, Luke enjoys surfing, travel, and fine wine. He currently resides in Newport Beach, California where he continues to follow crypto markets closely and connect with other industry leaders.

error: Alert: Content is protected !!