Bitcoin Era – Wie tätige ich eine Einzahlung?

Zuletzt aktualisiert: 16 Mai 2024

Um eine Einzahlung zu tätigen bei Bitcoin Era, ist es wichtig, sich zu registrieren. Geben Sie dazu Ihren vollständigen Namen in das dafür vorgesehene Feld ein. Die Registrierung erfolgt über eine funktionierende E-Mail-Adresse. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, ist der Kauf von Bitcoins möglich. Dies erfolgt durch Einzahlung eines Betrages auf das Konto des Bitcoin Era Handelsplattform. Wir haben bereits unsere Erfahrungen mit geteilt Bitcoin Era in einem Artikel.

Bitcoin Era - Wie tätige ich eine Einzahlung?

So profitieren Sie davon Bitcoin Era?

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link, um dorthin zu gelangen Bitcoin Eraoffizielle Website.
Schritt 2: Füllen Sie das Formular aus, um eine KOSTENLOSE Handelslizenz zu erhalten.
Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf der Plattform, um mit dem Gewinnen zu beginnen Bitcoin Circuit!
MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Bitcoin Era kostenlos registrieren . Kontaktieren Sie uns jetzt!

Verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten

Die Einzahlungsmöglichkeiten für Gelder auf der Bitcoin Era Konto sind nicht genau begrenzt. Dies ist nur bei einer Kreditkartenzahlung und bei einer PayPal-Zahlung möglich.
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Einzahlungsbetrag von Ihrem eigenen Bankkonto zu überweisen.
Aber, Bitcoin Era akzeptiert keine Einzahlungen über Bitcoins.
Dies ist eine Liste der möglichen Zahlungsarten. Allerdings bieten nicht alle Handelsplattformen alle Zahlungsmethoden an.

Einzahlungsbetrag

Es können Beträge bis zu 30,000 US-Dollar eingezahlt werden, der Mindestbetrag beträgt 250 US-Dollar. Bitte beachten Sie, dass Einzahlungen per Banküberweisung nur bis zu einem Betrag von 2,000 US-Dollar möglich sind.

Zeit bis zur Gutschrift

Bei der Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal wird Ihnen das Guthaben gutgeschrieben Bitcoin Era Konto sehr schnell. Von der Belastung bis zur Gutschrift vergehen nur wenige Minuten Bitcoin Era Konto.
Bei Banküberweisung oder Western Union dauert es etwas länger. Nach einer Überweisung kann es einige Tage dauern, bis der Betrag dem Konto gutgeschrieben wird Bitcoin Era Konto. Eine Möglichkeit, den Kredit auf die zu bekommen Bitcoin Era Trotz der Zahlungsart Banküberweisung handelt es sich bei der Sofortüberweisung schnell um ein Konto.
Sobald die Anzahlung auf dem erscheint Bitcoin Era Konto, dauert es nur wenige Minuten, bis der erste Trade abgewickelt werden kann.

Honorare

Bei der Einzahlung von Geldern in die Bitcoin Era Konto über PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte erfolgt die Gutschrift des Geldes schnell, allerdings fallen bei diesen Einzahlungsmethoden Gebühren an oder diese sind höher als bei anderen Einzahlungsmethoden. Die Höhe der Gebühren für die Einzahlung mit einer bestimmten Zahlungsmethode hängt vom Händler ab.

Preisrisiko

Zusätzlich zu den Gebühren besteht durch den Umtausch von Euro in US-Dollar auch das Wechselkursrisiko. Das Wechselkursrisiko kann sehr hoch sein. Der Wechselkurs des Euro zum US-Dollar hängt von politischen und wirtschaftlichen, aber auch gesellschaftlichen Ereignissen ab und kann auch durch Naturkatastrophen beeinflusst werden. Es kommt also nicht nur auf die Gebühren und die Einzahlungsmöglichkeiten an Bitcoin Era Konto Ihrer Wahl, sondern auch eine Frage des täglich wechselnden Wechselkurses zwischen Euro und US-Dollar.

Autor
  • Luke Handt

    Luke Handt ist ein erfahrener Kryptowährungsinvestor und -berater mit über sieben Jahren Erfahrung im Bereich Blockchain und digitale Vermögenswerte. Seine Leidenschaft für Krypto begann während seines Informatik- und Wirtschaftsstudiums an der Stanford University in den frühen 7er Jahren.

    Seit 2016 ist Luke ein aktiver Kryptowährungshändler und investiert strategisch in große Münzen sowie aufstrebende Altcoins. Er kennt sich mit fortgeschrittenen Krypto-Handelsstrategien, Marktanalysen und den Nuancen von Blockchain-Protokollen aus.

    Neben der Verwaltung seines eigenen Krypto-Portfolios teilt Luke sein Fachwissen als Krypto-Autor und -Analyst für führende Finanzpublikationen mit anderen. Es macht ihm Spaß, Einzelhändler über digitale Vermögenswerte aufzuklären, und er ist eine gefragte Stimme auf Fintech-Konferenzen weltweit.

    Wenn er nicht gerade an Preistabellen festhält oder vielversprechende neue Projekte recherchiert, genießt Luke das Surfen, Reisen und guten Wein. Derzeit lebt er in Newport Beach, Kalifornien, wo er die Kryptomärkte weiterhin aufmerksam verfolgt und sich mit anderen Branchenführern austauscht.

Fehler: Alarm: Inhalt ist geschützt !!