Immediate Edge – War die Software auf Dragons‘ Den?

Zuletzt aktualisiert: 17 Mai 2024

Geld verdienen, ohne ein hohes Risiko einzugehen? Immediate Edge Benutzer wissen es. Heutzutage ist es nicht mehr notwendig, den Kryptowährungsmarkt in- und auswendig zu kennen. Es reicht völlig aus, einen automatisierten Experten an Ihrer Seite zu haben.

Immediate Edge ist eine automatisierte Handelssoftware, die jedem Benutzer hilft, der keine Erfahrung mit Krypto-Bots hat. Sie sind interessiert, haben aber noch Fragen? Auf unserer Website werden Sie umfassend informiert.

An dieser Stelle gehen wir auf alle Gerüchte und Fehlinformationen ein, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben.

 

Immediate Edge - War die Software auf Dragons‘ Den?

Was ist „Die Höhle des Löwen“?

Medienaufmerksamkeit ist alles. Wer sein Produkt oder seine Idee in der TV-Sendung vorstellen kann, hat in der Regel bereits gewonnen. Dabei spielt es keine Rolle, wie effektiv oder produktiv die eigenen Ideen am Ende sind.

Unternehmer oder Start-ups, die es in die „Höhle des Drachen“ geschafft haben, klagen selten über mangelnden Erfolg. Und das unabhängig davon, ob sie letztlich von der Fachwelt gelobt wurden.

Top-Investor Carsten Maschmeyer ist seit vielen Jahren auf der Suche nach cleveren Entwicklern und immer besseren Produkten. Genau deshalb bittet er kreative Köpfe, für jede Staffel des Dauerbrenners zu ihm zu kommen, um ihre Arbeit auf Vor- und Nachteile zu prüfen.

Das ist also klar Immediate Edge würde durchaus zu den Kerninteressen des Experten gehören.

TIPP: Für e-news registrieren Immediate Edge HEUTE . Ab 30.05.2024 the Die kostenlose Testversion ist leider nicht mehr verfügbar. Klicken JETZT hier, um die kostenlose Testversion zu erhalten.

Kein Nachweis einer Teilnahme

Angesichts der Werbemaßnahmen klingt es oft so, als hätte Carsten Maschmeyer seinen neuen Beruf gefunden. Schließlich müsste er sich überhaupt nicht um die Ideen anderer kümmern.

Er konnte sich bequem zurücklehnen und mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Geld verdienen. Aber aus den Texten lässt sich sehr leicht erkennen, dass die Wahrheit etwas anders ist. Schließlich sind sie voller Rechtschreib- und Grammatikfehler.

Hat Maschmeyer kennengelernt Immediate Edge und auf Lebenszeit eingestellt? Nein, das hat er nicht. Zumindest gibt es keine Beweise dafür. Kryptoroboter wurden im Rahmen der vorherigen Staffeln noch nicht eingeführt. Aber das kann sich natürlich ändern.

Ebenso wenig, und das wird nur am Rande erwähnt, haben keine anderen Prominenten wie Oliver Welke, Günther Jauch oder Stefan Raab in die neuartigen Währungen investiert. Es ist, wenn überhaupt, ein Immediate Edge Fälschung.

Soll ich investieren in Immediate Edge?

Absolut! Denn auch wenn die Werbung vielleicht zu wild wirkt, stimmt sie letztendlich nicht. Wir möchten an dieser Stelle ausführlich darauf hinweisen, dass uns bislang keine Falschwerbung aufgefallen ist Immediate Edge.

Allerdings haben wir einige Konkurrenten gesehen, die versuchen, sich mit unregelmäßigen Mitteln abzuheben.

Die Betreiber von Immediate Edge Arbeiten Sie mit einem voll lizenzierten Broker zusammen, der genau weiß, was seine Benutzer erwarten. Dementsprechend gering ist das Risiko, das letztlich mit der Software einhergeht.

Wir stellen jedoch klar: Die scheinbar betrügerische Werbung hat nichts damit zu tun Immediate Edge selbst und sollte daher bei der Registrierung außer Acht gelassen werden.

Autor
  • Luke Handt

    Luke Handt ist ein erfahrener Kryptowährungsinvestor und -berater mit über sieben Jahren Erfahrung im Bereich Blockchain und digitale Vermögenswerte. Seine Leidenschaft für Krypto begann während seines Informatik- und Wirtschaftsstudiums an der Stanford University in den frühen 7er Jahren.

    Seit 2016 ist Luke ein aktiver Kryptowährungshändler und investiert strategisch in große Münzen sowie aufstrebende Altcoins. Er kennt sich mit fortgeschrittenen Krypto-Handelsstrategien, Marktanalysen und den Nuancen von Blockchain-Protokollen aus.

    Neben der Verwaltung seines eigenen Krypto-Portfolios teilt Luke sein Fachwissen als Krypto-Autor und -Analyst für führende Finanzpublikationen mit anderen. Es macht ihm Spaß, Einzelhändler über digitale Vermögenswerte aufzuklären, und er ist eine gefragte Stimme auf Fintech-Konferenzen weltweit.

    Wenn er nicht gerade an Preistabellen festhält oder vielversprechende neue Projekte recherchiert, genießt Luke das Surfen, Reisen und guten Wein. Derzeit lebt er in Newport Beach, Kalifornien, wo er die Kryptomärkte weiterhin aufmerksam verfolgt und sich mit anderen Branchenführern austauscht.

Fehler: Alarm: Inhalt ist geschützt !!