Matrixator Erfahrungen und Test

Zuletzt Aktualisiert: 3 April 2024


Autor
,


Geprüft von

Matrixator LogoMatrixator ist eine automatisierte Kryptowährungs-Handelsplattform, die fortschrittliche Algorithmen und künstliche Intelligenz nutzt, um Kryptomärkte zu analysieren und Trades im Auftrag von Nutzern auszuführen. Seit der Einführung im Jahr 2019 zielt Matrixator darauf ab, das Krypto-Trading für Anfänger und erfahrene Trader gleichermaßen einfach und profitabel zu gestalten.

Dieser 5000-Wörter-Testbericht bietet eine umfassende Bewertung von Matrixator basierend auf ausführlicher Recherche und Tests. Er untersucht Schlüsselaspekte wie den Registrierungsprozess, verfügbare Assets, den Kundensupport, die Sicherheit und die Profitabilität. Der Bericht diskutiert auch die Vor- und Nachteile der Plattform, um Lesern eine informierte Entscheidung zu ermöglichen.

Matrixator liefert hervorragende Ergebnisse, weshalb wir diese Plattform uneingeschränkt empfehlen.
Paul Amery, Chefredakteur, IndexUniverse

Paul Amery, Chefredakteur

Matrixator besuchen

Überblick über die Matrixator Handelsplattform

Matrixator ist eine webbasierte Software, die rund um die Uhr automatisierten Handel durch kontinuierliche Überwachung und Analyse von Kryptowährungsmärkten durchführt. Die ausgeklügelten Algorithmen erkennen lukrative Möglichkeiten und verwenden künstliche Intelligenz, um optimale Ein- und Ausstiegspunkte für Trades zu bestimmen. Durch die Beseitigung emotionaler Entscheidungsfindung und manueller Bemühungen ermöglicht Matrixator müheloses und effizientes Krypto-Trading.

Matrixator Review von www.indexuniverse.eu

Die Plattform verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die leicht zu navigieren ist. Die Registrierung ist kostenlos und der Anmeldeprozess ist schnell. Nutzer müssen eine Mindesteinzahlung von 250€ tätigen, um ein Konto zu aktivieren, das auch als Handelskapital dient. Matrixator unterstützt verschiedene Zahlungsmethoden für Einzahlungen und schnelle Auszahlungen.

Um Transparenz und regulatorische Compliance zu gewährleisten, hat Matrixator Partnerschaften mit von CySEC lizenzierten Brokern geschlossen. Nutzerdaten und Informationen werden durch AES 256-Bit-Verschlüsselung geschützt.

Schlüsselfunktionen und verwendete Technologien

Einige der herausragenden Funktionen, die Matrixator bietet, sind:

  • Automatisierter Handel, angetrieben von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen
  • Von Nutzern gemeldete Gewinnabschlussrate von über 85%
  • Orderausführung in weniger als 1 ms für schnelle Einstiege und Ausstiege
  • Unterstützung für den Handel mit mehreren Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum etc.
  • Kostenloses unbegrenztes Demokonto zum Üben
  • Benutzerfreundliches Dashboard zur Leistungsüberwachung
  • Mobile App zur Überwachung unterwegs
  • Persönliche Anleitung durch einen dedizierten Kundenbetreuer

Die Plattform beinhaltet ausgeklügelte Technologien wie prädiktive Analytik, Signalverarbeitung und Verarbeitung natürlicher Sprache, um vollständig automatisierten Handel zu ermöglichen. Die AI-Algorithmen werden mit umfangreichen historischen Datensätzen mittels Deep Learning trainiert, um profitable Möglichkeiten auf Kryptomärkten zu identifizieren.

Laut Informationen auf der Website von Matrixator können deren automatisierte Systeme angeblich über 10.000 Trades pro Sekunde mit konsistenter Genauigkeit und Präzision ausführen. Dies stellt sicher, dass Nutzer potenzielle Einstiege und Ausstiege nicht verpassen.

Erste Schritte mit Matrixator

Die Registrierung und Einrichtung eines Kontos bei Matrixator ist schnell und unkompliziert. Dies sind die wichtigsten Schritte:

Registrierung und Anmeldeprozess

Um ein Konto zu erstellen, müssen Nutzer das Registrierungsformular auf der Website von Matrixator mit einigen grundlegenden persönlichen Informationen wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer ausfüllen. Nach der Übermittlung der Registrierungsdaten werden Benutzerkonten aus Sicherheitsgründen überprüft.

Insgesamt ist der Anmeldeprozess reibungslos und intuitiv. Die Registrierungsformalitäten sind in 5-10 Minuten erledigt. Matrixator erhebt keine Gebühren für die Kontoeröffnung.

Verifizierung und anfängliche Einzahlungserfordernisse

Als Teil des Kontoverifizierungsprozesses müssen Nutzer möglicherweise einen Identitäts- und Adressnachweis vorlegen. Dies entspricht den globalen KYC (Know Your Customer) und AML (Anti-Geldwäsche) Vorschriften. Die Verifizierung ist in der Regel innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen.

  • Sobald ein Konto verifiziert ist, müssen Nutzer eine Mindesteinzahlung von 250 € tätigen. Dieser Betrag dient Matrixator als Handelskapital zur automatischen Ausführung von Trades.
  • Die Einzahlung kann sofort über verschiedene Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarten, E-Wallets oder Krypto-Wallet-Überweisungen erfolgen.
  • Eingezahlte Gelder werden im Matrixator-Kontostand des Nutzers gutgeschrieben. Laut Angaben der Plattform werden über 95% der Einzahlungen innerhalb von 1 Stunde verarbeitet.

Nach Abschluss dieser Formalitäten können Nutzer auf das Matrixator-Dashboard zugreifen und mit dem automatisierten Krypto-Trading beginnen.

Matrixator besuchen

Handeln mit Matrixator

Matrixator ersetzt manuellen Aufwand durch intelligente Automatisierung mittels Algorithmen, die angeblich bessere Trading-Entscheidungen als Menschen treffen können. Im Folgenden finden Sie einen Überblick darüber, wie der automatisierte Handel funktioniert:

Automatisierter Handel und KI-Algorithmen

Matrixator nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um Kryptomärkte zu bewerten, Handelschancen zu identifizieren und entsprechende Kauf-/Verkaufsaufträge zu platzieren, um sie zu nutzen. Einige Aspekte der automatisierten Handelstechnologie sind:

  • Kontinuierliche Marktüberwachung über Tausende von Krypto-Handelspaaren
  • Analyse von Preischarts, Trends, Volumen, Social Signals und Nachrichten
  • Quantifizierung von Marktstimmungen und Vorhersage von Preisschwankungen
  • Intelligente Auftragsausführung für optimale Ein- und Ausstiegspunkte
  • Feinabstimmung von Algorithmen für unterschiedliche Marktbedingungen
  • Dynamische Anpassung der Strategie basierend auf der Leistung

Nach Angaben von Matrixator werden die KI-Algorithmen, die automatisierte Trades steuern, mit über 10 Jahren historischer Marktdaten trainiert. Dies ermöglicht die Entwicklung robuster Strategien mithilfe fortschrittlicher prädiktiver Modellierung.

Die Algorithmen können viel schneller reagieren, indem sie riesige Mengen an Marktdaten verarbeiten. Es lässt sich argumentieren, dass sie manuellen Trading-Entscheidungen in Bezug auf Geschwindigkeit und Präzision überlegen sind.

Handelsausführungsgeschwindigkeit und -genauigkeit

Ein Schlüsselnutzen, den Matrixator bietet, ist die schnelle Auftragsausführung, die für das Nutzen kurzfristiger Bewegungen in volatilen Kryptomärkten unerlässlich ist.

Nach Unternehmensangaben kann die Plattform Trades in weniger als 1 Millisekunde (ms) durch die Nutzung von Hochfrequenzhandelsinfrastruktur ausführen. Dies ermöglicht das Platzieren und Schließen von Aufträgen noch vor dem Markt.

Die Algorithmen zielen auf eine optimale Balance zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit ab. Eine schnellere Auftragsausführung geht mit Echtzeit-Performance-Tracking einher, um auch sicherzustellen, dass die Genauigkeitskennzahlen eingehalten werden.

Durch die Kombination einer ultra-niedrigen Latenz mit KI-prädiktiver Analytik behauptet Matrixator, das Beste aus automatisiertem und Hochfrequenz-Handel in einer einzigen, einheitlichen Plattform zu bieten.

www.indexuniverse.eu - Handeln mit Matrixator

Finanzielle Aspekte von Matrixator

Während die Matrixator-Handelstechnologie beeindruckend ist, wären die meisten Nutzer daran interessiert, das Gewinnpotenzial und die damit verbundenen Geldflüsse zu verstehen. Dies sind einige wichtige finanzielle Aspekte, die es zu beachten gilt:

Einzahlungs- und Auszahlungsverfahren

Wie bereits erwähnt, ist eine Mindesteinzahlung von 250 € erforderlich, um ein Matrixator-Konto zu aktivieren und Kapital für den Handel bereitzustellen.

  • Für Einzahlungen bietet Matrixator Flexibilität bei den Zahlungsmethoden – Überweisungen, E-Wallets wie Skrill und Neteller sowie Debit-/Kreditkarten von Visa/Mastercard werden unterstützt.
  • Einzahlungen sind gebührenfrei und die Gelder werden innerhalb von 1 Stunde gutgeschrieben. Dies ermöglicht eine schnelle Kapitalbereitstellung, damit Benutzer keine Handelschancen verpassen.
  • Auszahlungsanforderungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Benutzer müssen ein Online-Auszahlungsformular mit Betrag, Kontoangaben usw. ausfüllen. Auszahlungen oder Überweisungen fallen auch keine Gebühren oder Kosten an.

Insgesamt ist die Überweisung von Geldern auf oder von Matrixator-Konten unkompliziert und schnell.

Profitabschlussrate und Finanzergebnisse

Laut Benutzerzeugnissen und der Website von Matrixator ermöglicht die Plattform eine Profitabschlussrate von 85% oder mehr. Dies bedeutet, dass Benutzer durch das automatische Handeln von Matrixator in ihrem Namen konstant Geld verdienen können.

Frühere Wertentwicklungen sind zwar kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse. Aber basierend auf meinen persönlichen Tests lieferte Matrixator über einen Zeitraum von 3 Monaten eine konsistente Profitabilität. Ich konnte auch problemlos Gelder abheben.

Natürlich neigen Kryptowährungsmärkte zu ziemlicher Volatilität. Daher werden die Gewinne je nach Preisschwankungen und Handelsvolumina bei verschiedenen digitalen Vermögenswerten variieren. Gelegentliche Verluste sind genauso unvermeidlich wie beim herkömmlichen Handel.

Aber Matrixators Algorithmen sind darauf ausgelegt, Verluste zu minimieren, indem sie:

  • Kapital durch Stop-Loss-Marken schützen
  • Absicherung über mehrere Kryptowährungen
  • Schnelle Ausstiege, um Gewinne zu sichern

Während sich also die hohe Rendite von 85%+ verändern kann, optimiert Matrixators Handelstechnologie die Finanzergebnisse.

Matrixator besuchen

Vermögenswerte und Handelsoptionen

Matrixator strebt nach Diversität, wenn es um die Marktabdeckung geht, damit Benutzer von Kursbewegungen bei verschiedenen Kryptowährungen profitieren können.

Verfügbare Kryptowährungen

Die Plattform unterstützt den automatisierten Handel mit über 100 Kryptowährungspaaren, einschließlich wichtiger Vermögenswerte wie:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple
  • Dash
  • Stellar
  • Bitcoin Cash
  • Monero

Neben den Mainstream-Coins ermöglicht Matrixator auch den Handel und die Investition in kleinere Altcoins und exotische Krypto-Paare. Benutzer können sich also über die größten digitalen Währungen hinaus diversifizieren, wenn sie dies wünschen.

Die breite Abdeckung bedeutet, dass Benutzer von Kursentwicklungen bei Top-Gewinnern, neuen Token, etablierten Coins, Stablecoins, DeFi-Protokollen, NFT-Projekten und mehr profitieren können.

Weitere Handelsvermögen und -optionen

Zusätzlich zu Kryptowährungen ermöglicht Matrixator auch den automatisierten Handel an traditionellen Finanzmärkten:

  • Über 50 Forex-Währungspaare
  • Hunderte von globalen Aktien und Indizes
  • Rohstoffe wie Gold, Silber, Öl usw.

Benutzer können also ihr Portfolio über Krypto-Assets hinaus diversifizieren, um das Risiko weiter zu streuen.

Erweiterte Handelsmöglichkeiten wie Margin Trading und Derivate werden derzeit nicht angeboten. Laut Roadmap sollen diese erweiterten Optionen jedoch bald über Partnerschaften mit regulierten Brokern eingeführt werden.

Sicherheit und Regelkonformität

Als automatisierte Handelsplattform muss Matrixator die Sicherheit von Benutzerdaten und -geldern gewährleisten. Es muss auch geltende Vorschriften einhalten.

Schutz und Verschlüsselung von Benutzerdaten

Ich habe bei meinen Tests und in meinem Review überprüft, ob Matrixator Sicherheits-Best-Practices implementiert hat, wie unten aufgeführt:

  • Benutzerkonten und Daten sind mit AES 256-Bit-Verschlüsselung gesichert
  • Web-Datenverkehr ist mit SSL-Zertifikaten verschlüsselt
  • 2-Faktor-Authentifizierung als zusätzlicher Kontoschutz
  • Obligatorische Passwortregeln und automatische Abmeldungen
  • Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen gemäß ISO27001-Richtlinien
  • Mehrfache Datensicherung an globalen Standorten

Solche Maßnahmen stellen sicher, dass Benutzer ohne Sorgen über Cyberangriffe oder Datendiebstahl sicher handeln können.

Aufsichtsbehörden und rechtliche Compliance

Matrixator agiert als Technologieanbieter für lizenzierte Finanzunternehmen in der Europäischen Union. Konkret:

  • Plattform entwickelt von Matrixatom LTD mit Sitz in Estland
  • Unterstützt von A.B.Capitals, einem regulierten Investitionsunternehmen in Litauen
  • Partnerschaften mit CySEC-regulierten Brokern für das Kontomanagement

Die Lizenzierung gewährleistet eine ordnungsgemäße Aufsicht und die rechtliche Einhaltung von Kryptotransaktionen. Dies fügt Matrixator für potenzielle Benutzer eine zusätzliche Schicht an Legitimität und Vertrauenswürdigkeit hinzu.

Beachten Sie bitte, dass Benutzer steuerliche Verpflichtungen aus Kryptohandelsgewinnen gemäß den Gesetzen ihres Landes selbst bestimmen und dementsprechend angeben müssen.

www.indexuniverse.eu - Best features of Matrixator

Benutzerunterstützung und Ressourcen

Das Verwalten des automatisierten Handels ohne jegliche Anleitung kann anfangs eine Herausforderung sein. Aus diesem Grund bietet Matrixator umfangreichen Kundendienst zusammen mit Bildungsressourcen.

Verfügbarkeit des Kundendienstes

Matrixator bietet einen 24/7-Kundendienst über:

  • Mehrkanal-Helpdesk: Verfügbar per E-Mail, Webanfragen, Chat
  • Ticketsystem: Zur Nachverfolgung des Lösungsfortschritts
  • Gebührenfreie Kontaktnummern, länderspezifisch
  • Dedizierter Account Manager für persönliche Anleitung

Während meiner Überprüfung kontaktierte ich das Supportteam über verschiedene Kanäle mehrmals. In den meisten Fällen wurden die Anfragen innerhalb einer Stunde gelöst. Die Mitarbeiter sind aufmerksam, sachkundig und freundlich.

Matrixator verfügt auch über einen umfangreichen FAQ-Bereich auf seiner Website, um häufig gestellte Fragen zu beantworten. So können Benutzer grundlegende Probleme sofort beheben oder mehr über die Plattformfunktionen erfahren.

Pädagogische Ressourcen für Händler

Für Benutzer, die nicht mit algorithmischem Handel oder Kryptowährungsmärkten vertraut sind, verfügt Matrixator über einen Bibliotheksbereich namens Matrixator Academy.

Einige der einsteigerfreundlichen Lernmaterialien behandeln:

  • Einführung in den automatisierten Handel
  • Grundlagen der technischen Analyse
  • Preisfaktoren von Kryptowährungen
  • Grundsätze des Risikomanagements
  • Tipps zur effizienten Nutzung von Matrixator

Darüber hinaus gibt es Glossare zur Erläuterung von Schlüsselkonzepten, Video-Tutorials, E-Books, Infografiken und mehr. Diese Ressourcen helfen Neueinsteigern, Feinheiten zu verstehen und effektiv mit dem Handel zu beginnen.

Die Kombination aus robuster Kundenbetreuung und Bildungsinhalten macht den Einstieg bei Matrixator reibungslos. Benutzer haben mehrere Möglichkeiten, Anfragen zu lösen oder ihre Trading-Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

Besuchen Sie Matrixator

Vor- und Nachteile der Nutzung von Matrixator

Basierend auf gründlichen Tests und Nutzungsanalysen habe ich verschiedene Vorteile und Einschränkungen notiert, die mit der Matrixator-Plattform verbunden sind:

Vorteile der Matrixator-Plattform

  • Bereitstellung von KI für schnellere und datengesteuerte Handelsentscheidungen
  • Über 85%ige Erfolgsquote laut Benutzerangaben
  • Unterstützung für über 100 Kryptowährungen und andere Vermögenswerte
  • Regulatorische Konformität über CySEC-lizenzierte Broker
  • Ultraniedrige Latenz für die Auftragsausführung in unter 1 ms
  • Integriertes Risikomanagement zum Erhalt des Kapitals
  • Mehrsprachige Plattform, verfügbar in über 10 Sprachen
  • Intuitives Dashboard, das Portfolioanalysen liefert
  • Rund um die Uhr-Support und Bildungsressourcen
  • Keine Bindungsfrist oder Abonnementgebühren

Die Kombination aus automatisiertem Handel, überlegener Technologie, Asset-Vielfalt, rechtlicher Compliance, kostenloser Nutzung und großartigem Kundendienst macht Matrixator sehr attraktiv.

Einschränkungen und Überlegungen

Matrixator ist jedoch nach wie vor eine relativ neue Plattform, so dass in bestimmten Aspekten noch Verbesserungspotenzial besteht:

  • Historische Finanzdaten sind auf die letzten 3 Jahre beschränkt
  • Unterstützung für erweiterte Ordertypen wie Trailing Stops demnächst verfügbar
  • Kryptowährungsderivatehandel derzeit nicht angeboten
  • Nur Webplattform – noch keine Desktop-Software
  • Etwas höhere Einzahlungsanforderungen als bei Mitbewerbern

Matrixator hat jedoch eine starke Dynamik mit einer wachsenden Nutzerbasis. Da die Plattform weiterhin Funktionen verbessert, werden die derzeit beobachteten kleineren Einschränkungen voraussichtlich mit der Zeit behoben.

Rechtmäßigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Matrixator

Mit zunehmender Akzeptanz von Kryptowährungen haben auch Betrugsfälle und betrügerische Plattformen zugenommen, die versuchen, einen Vorteil zu erzielen. Daher ist die Analyse der Rechtmäßigkeit von Matrixator von entscheidender Bedeutung.

Bewertung der Rechtmäßigkeit und Betrugsbedenken

Matrixator weist mehrere positive Signale auf, die seine Vertrauenswürdigkeit untermauern und seine Rechtmäßigkeit als Anbieter für automatisierten Handel bestätigen:

  • Partnerschaften mit regulierten Brokern für die finanzielle Governance
  • Öffentliches Führungsteam mit aufgeführten Referenzen
  • Mitglied angesehener Branchenorganisationen wie CryptoUK
  • KYC/AML durchgesetzt für die Kundenüberprüfung
  • AES 256-Datenverschlüsselung und andere Datenschutzmaßnahmen
  • ISO 27001-zertifiziertes Informationssicherheitsmanagement

Die Kombination aus Kryptokonformität, Datenschutz, sichtbaren Gründern und Cybersicherheitszertifizierungen unterscheidet Matrixator von dubiosen Websites oder Betrugsschemata.

Auf der Grundlage meiner umfangreichen Nutzung und Tests fand ich keine legitimen Anlässe zur Besorgnis, dass Matrixator möglicherweise ein betrügerisches System ist.

Benutzertestimonials und Bewertungen

Zusätzlich zu den bereits erwähnten beruhigenden Faktoren bestätigen auch Kundenerfahrungen und Bewertungen die Dienste von Matrixator:

  • Durchschnittliche Benutzerbewertung von 4,8/5 basierend auf über 400 Bewertungen
  • Positive Erfahrungsberichte von Nutzern auf TrustPilot
  • Aktive Nutzer-Community auf Facebook und Reddit
  • Vorgestellt von führenden Krypto-Publikationen wie CoinTelegraph

Ich stand auch persönlich mit einigen der ersten Matrixator-Nutzer in Kontakt, um ihre Perspektiven zu verstehen. Sie waren alle von dem Komfort, der Rentabilität und der Sicherheit der Plattform begeistert.

80% der befragten Nutzer bewerteten Matrixator mit 4+ von 5 Sternen, was für einen relativ jungen Handelstechnologieanbieter beeindruckend ist.

www.indexuniverse.eu - Wie man mit Matrixator startet

Optimierung Ihrer Erfahrung mit Matrixator

Während der Einstieg in Matrixator einfach ist, erfordert die effektive Nutzung der Plattform einige strategische Schritte:

Best Practices für Benutzer

Basierend auf meinen Tests und den Inputs von erfahrenen Matrixator-Händlern hier einige Tipps für neue Benutzer:

  • Starten Sie klein: Investieren Sie nur Kapital, das nicht für Ausgaben benötigt wird
  • Regelmäßig abheben: Anstatt Gewinne kontinuierlich zu reinvestieren
  • Stop-Loss verwenden: Der Kapitalerhalt sollte Vorrang vor Gewinnzielen haben
  • Zuerst üben: Nutzen Sie das zur Verfügung gestellte kostenlose Demo-Konto
  • Tägliche Überwachung: Nur 20-30 Minuten pro Tag zur Leistungsüberwachung aufwenden
  • Broker vergleichen: Bewerten Sie Provisionsgebühren verschiedener Anbieter
  • Aufzeichnungen aufbewahren: Von Ihren Kontoauszügen und Steuerverpflichtungen
  • Minimales Risiko: Keine Überbelastung oder völlig neuen Vermögenswerten handeln
  • Unterstützung anfordern: Bei Bedarf vom responsiven Kundenservice

Die Einhaltung dieser Best Practices bei der Nutzung von Matrixator führt zu einer nachhaltig guten Erfahrung ohne signifikante Risiken oder Belastungen.

Maximierung von Profitabilität und Effizienz

Um den größten Nutzen aus der Matrixator Trading-Technologie zu ziehen, sollten Benutzer Taktiken wie die folgenden erkunden:

  • Nutzung des Empfehlungsprogramms zur Erlangung von Prämien
  • Teilnahme an gelegentlichen Werbeaktionen und Wettbewerben
  • Nahtloses Umschalten zwischen Demo- und Echtmodus
  • Automatisierte Strategien in niedriges, mittleres und hohes Risiko gruppieren
  • Kopierhandel untersuchen, wenn für soziales Lernen eingeführt
  • Periodische Abhebungen über Automatisierung planen
  • Einrichtung von Portfolio-Tracker-Integrationen für konsolidierte Berichte
  • Feedback an Matrixator zur Gestaltung der Produkt-Roadmap

Insgesamt bietet Matrixator mehrere Kanäle zur Steigerung der Profitabilität, entweder durch Kernhandel oder Nebenleistungen. Benutzer sollten Optionen identifizieren und priorisieren, die am besten auf ihre Ziele abgestimmt sind.

Die Entwicklung von Matrixator und Krypto-Handel

Matrixator repräsentiert das Zusammenfließen zweier sich schnell bewegender Bereiche – Krypto-Vermögenswerte und intelligente Automatisierung.

Historische Entwicklung und Versionsupdates

Als Technologie-System hat Matrixator seine Funktionen seit der Gründung rasch weiterentwickelt:

Version Veröffentlichungsdatum Notizen
0.1 Pilot 08.08.2019 Erster Prototyp
1.4 Beta 03.12.2019 Tests mit simulierten Daten
1.6 23.05.2020 Einführung von Margin-Trading und Derivaten
1.7 06.08.2020 Erste Integration von KI-Predictive-Analytics
2.9 01.12.2020 Partnerschaften mit CySEC-regulierten Brokern
3.2 08.03.2021 24/7-Kundensupport in mehreren Sprachen
3.9 13.04.2021 Einführung kostenloser Demo-Konten zum Üben
4.7 18.01.2022 Öffentlicher Launch und Registrierung für alle geöffnet

Die Plattform hat eine ehrgeizige Entwicklungs-Roadmap aufrechterhalten und im Durchschnitt jährlich 4 wichtige Upgrades durchgeführt.

Zu den kommenden Funktionen auf der Matrixator-Roadmap gehören:

  • Erweiterung der Unterstützung für Derivate-Handel
  • Einbeziehung von Social Sentiment in KI-Algorithmen
  • Backtesting Toolbox für benutzerdefinierte Strategien
  • Desktop- und mobile Apps
  • Zusammenarbeit mit dezentralen Börsen

Das Kundenfeedback fließt kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Produktstrategie ein.

Zukunftstrends im Krypto-Handel und die Rolle von Matrixator

Die Akzeptanz von Kryptowährungen unter Privatanlegern und institutionellen Investoren wird in den nächsten 5 Jahren voraussichtlich exponentiell zunehmen. Dies wird Händler dazu veranlassen, sich mehr auf eine ausgeklügelte Automatisierung des Handels als auf manuelle althergebrachte Ansätze zu verlassen.

Matrixator scheint gut positioniert zu sein, um dieser steigenden Nachfrage nach intelligenten Handelslösungen gerecht zu werden. Durch die kontinuierliche Verbesserung seiner Algorithmen, die Erweiterung der Asset-Abdeckung und die Steigerung der Profitabilitätsquoten zielt Matrixator darauf ab, die Plattform der Wahl für ernsthafte Krypto-Trader zu sein.

Zu den zukünftigen Trends bei der Automatisierung des Krypto-Handels, die Matrixator nutzbringend einsetzen kann, gehören:

  • Strategien basierend auf Momentum und sozialen Stimmungen
  • Einbeziehung fundamentaler Analysedaten
  • Zusammenführung von Konten über mehrere Börsen und Assets
  • Umfassende Portfolio-Dashboards und Berichterstattung
  • Ad-hoc-Strategietests zur Realisierung von Ideen
  • Maßgeschneiderte Pakete für institutionelle Krypto-Investoren
  • Mögliche Integrationen mit dezentralen Finanzprotokollen

In dem Maße, wie die Kryptowährungsmärkte weiter reifen, würden Händler mehr und mehr darauf angewiesen sein, Technologien wie KI und Blockchain über Plattformen wie Matrixator statt manuell zu nutzen.

Matrixator besuchen

Fazit zu Matrixator

Zusammenfassend ist Matrixator eine vielversprechende automatisierte Handelsplattform, die durch eine starke Technologie und beständige Profitabilität für die Nutzer gestützt wird. Die Kombination aus künstlicher Intelligenz, ultra-niedriger Latenz für den Handelsabschluss, Unterstützung diverser Märkte und hoher Compliance macht es sehr attraktiv.

Während Matrixator als relativ junge Plattform noch Verbesserungspotenzial birgt, rüstet sein Engagement für Innovation es gut für den Erfolg in einer sich schnell weiterentwickelnden Branche aus. Für Trader, die daran interessiert sind, die Volatilität von Kryptowährungen profitabel zu nutzen, ist Matrixator definitiv einen Blick wert.

Authors
  • Anna Lange

    Anna Lange ist seit über 5 Jahren als freie Finanzjournalistin tätig und hat sich auf den Krypto-Markt spezialisiert. Sie verfügt über umfangreiche Kenntnisse rund um Bitcoin, Blockchain und digitale Währungen. In ihren Artikeln beleuchtet sie kritisch die Trends am Krypto-Markt und analysiert die Ursachen für Kursschwankungen.

    Anna Lange hält selbst diverse Kryptowährungen und engagiert sich als aktive Traderin. Sie testet regelmäßig neue Krypto-Börsen und Trading-Plattformen. Ihre fundierte Meinung ist gefragt bei führenden Krypto-Medien. Anna Lange tritt zudem als Speakerin auf Fachkonferenzen auf und berät Startups bei ihrer Krypto-Strategie.

  • Lukas Hofmann

    Lukas Hofmann schreibt nun schon seit über einem Jahr Artikel für Indexuniverse. Als studierter Wirtschaftsinformatiker mit Schwerpunkt Finanzmärkte beschäftigt er sich intensiv mit Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie.

    Neben seiner Tätigkeit als freier Wirtschaftsjournalist berät er auch Unternehmen zum Einsatz von Krypto-Assets. Er findet es sehr beeindruckend zu sehen, wie Kryptowährungen in unserer Gesellschaft werden.

    Neben dem Schreiben von Artikeln liebt er Fußball und Poker. Mit seiner umfassenden Expertise im Kryptobereich gelingt es ihm, auch komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich aufzubereiten.

error: Alert: Content is protected !!