Publikationen

Zuletzt aktualisiert: 8 Juni 2024

Das Journal of Indexes Europe ist eine spezialisierte, forschungsbasierte Publikation, die sich auf den sich schnell entwickelnden Indexinvestitionssektor in Europa konzentriert. Seine Schwesterpublikation, das US Journal of Indexes, erscheint bereits im dreizehnten Jahr und gilt weithin als das Buch der Rekorde für die US-Indexbranche.

JoI Europe deckt die wichtigsten Themen ab, die für Investoren, Händler, Research-Analysten und Branchenexperten im europäischen Indexgeschäft von Interesse sind.

Die Artikel stammen von führenden Research-Analysten der Indexinvestitionsbranche und von der Redaktion von Index Publications. Der redaktionelle Inhalt der Zeitschrift wird von einem Expertengremium aus der Branche überwacht. Paul Amery, ebenfalls Herausgeber von www.indexuniverse.eu, bearbeitet das Journal.

Wir freuen uns über Artikeleinreichungen zu Themen, die für die Indexierung und das Indexgeschäft in Europa relevant sind. Bitte schreiben Sie an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, um es sehen können.

Die Online-Version des Journal of Indexes Europe ist kostenlos. Druckexemplare stehen europäischen institutionellen Anlegern kostenlos zur Verfügung, anderen gegen eine geringe jährliche Gebühr. Wenn Sie sich anmelden möchten, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die Journal of Indexes ist das Buch der Rekorde für die Indexierungsbranche. Es hat kontinuierlich die Entwicklung von Benchmarking und indexbasiertem Investieren behandelt, während sie sich von einer obskuren Ecke der Finanzbranche zu einer florierenden Mainstream-Kraft entwickelten. Heutzutage bietet jede Ausgabe von JoI die umfassendsten und zum Nachdenken anregendsten Analysen, Recherchen und Kommentare zu indexbezogenen Themen und Investitionen, die es gibt, zusammen mit vollständigen Branchennachrichten und -daten. Nach wie vor die einzige Veröffentlichung dieser Art unter der Leitung des Herausgebers Jim Wiandt. JoI ist bereit, seine bahnbrechende Berichterstattung über diesen immer wichtiger werdenden Investitionsbereich fortzusetzen.

Seit 1999 ist der Exchange-Traded Funds Report (ETFR) branchenweit als beste Quelle für Nachrichten und Daten zu börsengehandelten Fonds bekannt. Diese Tradition setzt sich bis heute fort, da die erfahrenen Mitarbeiter von ETFR rund um den Globus unterwegs sind, um eine umfassende Abdeckung eines der am schnellsten wachsenden und dynamischsten Bereiche des Finanzuniversums zu liefern. Mit ausführlicher Recherche und Analyse sowie der umfassendsten gedruckten Datenberichterstattung ist ETFR der weltweit führende ETF-Newsletter.

Autor
  • Luke Handt

    Luke Handt ist ein erfahrener Kryptowährungsinvestor und -berater mit über sieben Jahren Erfahrung im Bereich Blockchain und digitale Vermögenswerte. Seine Leidenschaft für Krypto begann während seines Informatik- und Wirtschaftsstudiums an der Stanford University in den frühen 7er Jahren.

    Seit 2016 ist Luke ein aktiver Kryptowährungshändler und investiert strategisch in große Münzen sowie aufstrebende Altcoins. Er kennt sich mit fortgeschrittenen Krypto-Handelsstrategien, Marktanalysen und den Nuancen von Blockchain-Protokollen aus.

    Neben der Verwaltung seines eigenen Krypto-Portfolios teilt Luke sein Fachwissen als Krypto-Autor und -Analyst für führende Finanzpublikationen mit anderen. Es macht ihm Spaß, Einzelhändler über digitale Vermögenswerte aufzuklären, und er ist eine gefragte Stimme auf Fintech-Konferenzen weltweit.

    Wenn er nicht gerade an Preistabellen festhält oder vielversprechende neue Projekte recherchiert, genießt Luke das Surfen, Reisen und guten Wein. Derzeit lebt er in Newport Beach, Kalifornien, wo er die Kryptomärkte weiterhin aufmerksam verfolgt und sich mit anderen Branchenführern austauscht.